AWO Rheinbach: Reparaturcafé öffnet wieder

Am Mittwoch, dem 4. November 2020, um 15 Uhr findet in den Räumen des Himmeroder Hof (Glasmuseum), Rheinbach Himmeroder Wall 6, das Reparaturcafé für AWO-Mitglieder und deren Freunde wieder statt. Auf Grund der Corona Pandemie musste das Café ein halbes Jahr schließen. Jeder kann kleine Reparaturen im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten durchführen lassen, z.B. eine defekte Bügeleisenschnur, an einer Leuchte ein Wackelkontakt, wenn etwas klemmt, quietscht, wackelt usw. Die Betreiber des Cafés versuchen, zu helfen.

Für die Besucher besteht Maskenpflicht. Bei Fragen Tel. 02226/ 912984 und 02226/8099140.

2019 07 22 L4 Werbung Rhein