AVPageView 06.09.2020 214537„Viel Platz für Kultur“, Rheinbach Liest und das Café Park Plätzchen präsentieren:
Tomburg Winds im Freizeitpark Rheinbach - Sinfonisches Blasorchester der Musikschule Voreifel spielt Open-Air Konzert in allen Stilrichtungen

Rheinbach. Am Samstag, den 12. September 2020 um 15.00 Uhr findet im Rheinbacher Freizeitpark das wahrscheinlich einzige Konzert der Tomburg Winds in diesem Jahr statt.

 

„Wunderbar, dass wir endlich wieder vor Publikum spielen können“ – das dachten sich die Mitglieder der Tomburg Winds, als nach vier-monatiger Probenpause und dem Ausfall des 20-jährigen Jubiläums-Konzerts feststand: wir können wieder ein Konzert geben. Mit viel Motivation und musikalischer Begeisterung bereiten die Musiker unter der Leitung von Dirigent Adi Becker nun das Programm vor. Das Publikum darf sich wie immer auf eine bunte Mischung musikalischer Stilrichtungen freuen - von Klassik über Filmmusik bis hin zu Rock, Pop und Jazz.

Mit dem Samba-Stück Copa Cabana wird noch einmal der Sommer gefeiert während die Original-Adpationen aus dem Disney-Film Frozen zumindest musikalisch auf den nahenden Winter einstimmt. Beste Unterhaltungsmusik gibt es mit einem Best-of von Udo Jürgens sowie einem Ausflug mit Ennio Morricone in den filmischen Wilden Westen der 60er Jahre. Die Musiker freuen sich auf viele weitere musikalische Highlights und versprechen ein wunderbares Freiluft-Konzerterlebnis.

Der Eintritt zum Konzert im Café Park Plätzchen (Minigolf Anlage) ist frei. Die gültigen Hygiene-Regeln werden selbstverständlich eingehalten. Auch deswegen ist eine Anmeldung unter der Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe der Personenzahl erforderlich.

2019 07 22 L4 Werbung Rhein