Rheinbach: weiterhin 0 Coronainfizierte
Coronavirus: Sachstand im Rhein-Sieg-Kreis vom 27.07.2020 15 Uhr

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 1.546 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden.

Die Ergebnisse der erneuten Testung vom 23.07.2020 auf einem Swisttaler Obsthof liegen, bis auf eines, nun vor. Demnach sind von insgesamt 182 Proben zehn positiv. Darunter sind auch drei neu mit dem Corona-Virus infizierte Personen. Diese drei positiv Getesteten sind von den anderen Erntehelfern isoliert worden.

Personen mit zunächst positivem und nun negativem Testergebnis, die keine Symptome haben und ihre Quarantäne beendet haben, dürfen jetzt wieder unter dem Hygienekonzept arbeiten.

Eine nächste Testung ist für den kommenden Mittwoch (29.07.2020) vorgesehen.

Die aktuelle Lage im Rhein-Sieg-Kreis sieht derzeit wie folgt aus:

Insgesamt erfasste bestätigte Fälle

1.546

Davon genesene Personen

1.430

Davon verstorbene Personen

     52

Aktuelle Fälle

     61

Personen in häuslicher Absonderung

   500


Die Verteilung auf den Rhein-Sieg-Kreis sieht wie folgt aus:

28072020

2019 07 22 L4 Werbung Rhein

oliver wolf

 spitz 03ludger banken 160