POL BN Rheinbach Therapierad aus Kinderheim gestohlen Presseportal Mozilla Firefox 19.04.2020 215425Update: Rheinbach - gestohlenes Therapierad aus Kinderheim wieder da

Die Suche nach dem gestohlenen Dreirad für Erwachsene kann eingestellt werden. Das Fahrzeug wurde von einem Passanten in Rheinbach gefunden und sichergestellt.

Nach der Spurensuche durch Beamte der Bonner Polizei wurde das Fahrzeug durch Mitarbeiter des Kinderheims abgeholt. Hinweise zu Tatverdächtigen liegen bislang nicht vor.

Ursprungsmeldung: Bonn (ots). Die Polizei bittet die Menschen in Rheinbach um Mithilfe: In der Nacht zu Freitag, 18.04.2020, wurde am Mörikeweg ein Dreirad für Erwachsene aus der Garage des Dr. Dawo-Kinderheim gestohlen.

Dort leben Kinder und Jugendliche mit einem erhöhten Pflegebedarf. Für die die Heranwachsenden war das Fahrzeug gekauft worden.

Das Dreirad des Herstellers van Raam, ist grün-silber, hat eine gefederte Sattelstütze und einen Korb auf dem Gepäckträger. Als der Diebstahl des Dreirades festgestellt wurde, stand stattdessen ein Herrenrad der Marke Herkules vor Ort. Es besteht der Verdacht, dass dies von dem bislang unbekannten Tatverdächtigen dort zurückgelassen wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei fragt: Wer hat das gestohlene Erwachsenen-Dreirad seit Freitagnacht gesehen? Wer kann Hinweise zu dem Dieb geben? Wer kann Hinweise zu dem Benutzer des Herkules Fahrrades geben? Hinweise nimmt die Polizei in Rheinbach ( 0228/155711) oder die Kriminalwache der Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.

 POL BN Rheinbach Therapierad aus Kinderheim gestohlen Presseportal Mozilla Firefox 19.04.2020 215500

2019 07 22 L4 Werbung Rhein