Kölsche Weihnachtskonzert am 02. Adventswochenende

Ein volles Stadttheater dürfen die Besucher am 07.12 und 08.12. erwarten, wenn die Gebrüder Grohs ihr Konzert endlich wieder aufführen; es gibt nur noch Karten für den Sonntag; der Samstag ist ausverkauft. Die Proben mit dem Projektchor unter der Leitung von Jenny Hambach befinden sich auf der „Zielgerade“; die Lieder wurden neu arrangiert vom musikalischen Leiter Adi Becker. Eine Band aus Profis und „Halbprofis“ begleiten die Solisten Tilly Finocchiaro, Jenny Hambach sowie den Gebrüdern Grohs. Erstmalig wird ein Kinderchor am Samstag das Konzert vervollständigen; die Musikschule Voreifel mit Chorleiterin Dorothea Finke „schickt“ 22 Kinder auf die Bühne um die Besucher auf die vorweihnachtliche Zeit einzustimmen. Freuen dürfen sich die Gäste auf neue und selbstgeschriebene Lieder von W. Niedecken und den Brüdern Grohs. Der Erlös des Konzertes wird an Kinder und soziale Einrichtungen gespendet. Als Schirmherr hat sich der Stell. Bürgermeister Claus Wehage zu Verfügung gestellt.

Karten für Sonntag sind noch erhältlich bei den Solisten und bei Büro Grohs, Himmeroder Wall 7, Rheinbach oder Tel. 02226 90860 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick