Echte Bären fürchten sich nicht
Einladung zu Reisen ins Geschichtenland und zum Bücherflohmarkt

Rheinbach. In der Öffentlichen Bücherei St. Martin, Lindenplatz, finden im Oktober wieder vier Veranstaltungen für Kinder ab 4 Jahrenstatt, jeweils donnerstags um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Am 10. Oktober erzählt unser Vorlesepate eine humorvolle Geschichte „Echte Bären fürchten sich nicht“ von Tanja Kinkel, die die Angst vor unsichtbaren Monstern in der Nacht vertreibt.

Am 17. Oktober stellt unsere Vorlesepatin die Frage ob es im Leben wirklich aufs Aussehen ankommt. „Die hässlichen Fünf“ der afrikanischen Wildnis im Buch von A. Scheffler und J. Donaldson geben uns die Antwort.

Am 24. Oktober zeigt unsere Vorlesepatin mit dem Buch „Achtung! „Bissiges Wort“ von E. Schreiber-Wicke wie schwierig es ist, ein verletzendes Wort wieder aus der Welt zu schaffen.

Am 31. Oktober liest unsere Vorlesepatin den Bilderbuchklassiker "Büffelmann und Adlerkönig" von Sigrid Heuck und schickt uns in die Welt von den beiden besten Freunden, die zum ersten Mal in ihrem Leben in Streit geraten.

Von Montag, 7. Oktober, bis Donnerstag, 17. Oktober, findet wieder ein Bücherflohmarkt statt. Es werden geschenkte und ausgesonderte Bücher und andere Medien zu günstigen Preisen während der Öffnungszeiten in der Bücherei verkauft. Der Erlös ist für die Bücherei bestimmt. Öffnungszeiten Mo.+ Di. 9.00-18.00 Uhr, Do.+ Fr. 14.30-18.00, Sa 9.00-13.00 Uhr.

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick