Kinderfeuerwehr Kirmes 01Viel Spaß, eine pinke Drehleiter und leckeres Popcorn

Die Kinderfeuerwehrgruppen Rheinbach und Ramershoven erlebten auf Einladung der Schausteller eine spannende Gruppenstunde auf der Rheinbacher Herbstkirmes.


Am Freitag, den 13. September traf sich die Kinderfeuerwehr Rheinbach um 17 Uhr zu einer außergewöhnlichen Gruppenstunde: ein gemeinsamer Besuch auf der Rheinbacher Herbstkirmes stand auf dem Programm.

Insgesamt 23 Mädchen und Jungen aus den beiden Kinderfeuerwehrgruppen Rheinbach und Ramershoven waren mit ihren gut sichtbaren Kinderfeuerwehr-Westen und Caps bekleidet, damit man sie zwischen den anderen Kirmesbesuchern gut erkennen konnte.

Zusammen mit ihren Betreuerinnen und Betreuern erkundeten die kleinen Floriansjünger kostenfrei auf Einladung der Schaustellerbetriebe drei Fahrgeschäfte der Kirmes auf
Aber auch auf dem Kinderautoscooter hatte der Feuerwehrnachwuchs großen Spaß.
Zum Abschluss gab es dann noch für jedes Kind eine Tüte Popcorn, bevor dieser aufregende Ausflug gegen 18:30 Uhr endete.

Interesse an der Kinderfeuerwehr? Kinderfeuerwehren bieten Mädchen und Jungen zwischen sechs und zwölf Jahren die Möglichkeit, sich spielerisch mit dem Thema "Brandschutz" auseinanderzusetzen und natürlich viel Spaß rund um das Thema Feuerwehr. Weitere Informationen zur Kinderfeuerwehr Rheinbach mit den Kindergruppen in Rheinbach und Ramershoven gibt es unter www.kinderfeuerwehr-rheinbach.de.

 

Kinderfeuerwehr Kirmes 02

Besonders beliebt war bei dem Feuerwehrnachwuchs die pinke Drehleiter des Kinderkarussels. Foto: Feuerwehr Rheinbach.

Viel Spaß hatten die Mädchen und Jungen der Kinderfeuerwehr Rheinbach auf der Herbstkirmes. Foto: Feuerwehr Rheinbach.

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick