Verkehrsunfall mit überschlagenem PKW und zwei Verletzten in Rheinbach

Bonn (ots). Am Samstag, den 14.09.2019, gegen ca. 17.50 Uhr, kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall im Bereich Rheinbach. Nach derzeitigen Sachstand befuhr ein 80jähriger PKW-Führer mit seinem Fahrzeug die Keramikerstrasse aus Richtung B 266 kommend in Richtung Rheinbach Mitte. Im Fahrzeug befand sich weiterhin seine 78jährige Ehefrau. Der PKW kam im Verlauf der Straße aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen geparkten PKW, überschlug sich anschließend und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Bei dem Unfall wurden beide Personen verletzt, ein Ersthelfer befreite die Ehefrau aus dem Fahrzeug, da die Beifahrertür klemmte. Die sofort alarmierten Rettungskräfte aus Rheinbach führten die Erstversorgung durch, beide Personen wurden mit Rettungstransportwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 28.000 Euro, der verursachende PKW wurde zur Beweissicherung sichergestellt und abgeschleppt. Der geparkte PKW musste ebenfalls abgeschleppt werden. Die Polizei führte eine qualifizierte Unfallaufnahme durch, der Verkehr wurde abgeleitet.

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick