Rheinbach: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bonn (ots) - Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen in Rheinbach: Ein 82-jähriger Mann befuhr gegen 08:40 Uhr mit seinem Ford Transit den Kreisverkehr Vor dem Dreeser Tor/Münstereifeler Straße/Aachener Straße.

Beim Verlassen des Kreisverkehrs in die Ausfahrt zur Aachener Straße kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr der Ford Transit ein Verkehrszeichen und stieß gegen zwei geparkte Autos, bevor er einige Meter weiter an einer Mauer zum Stillstand kam. Der 82-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt, vor Ort vom Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus gebracht. Ersten Angaben zufolge könnte ein internistischer Notfall ursächlich für den Unfall gewesen sein. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden vom zuständigen Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei übernommen.

 

anzeige rheinbacher