Altenhilfe Rheinbach übergibt kleine Geldspenden
Weihnachtsaktion für ältere, bedürftige Menschen

Jedes Jahr führt die Altenhilfe Rheinbach in der Advenszeit eine Weihnachtsaktion durch.

Weiterlesen: Altenhilfe Rheinbach übergibt kleine Geldspenden

Kramp Ralf mit SchaedelKrimineller Start ins neue Jahr mit Ralf Kramp
Ein Angriff auf das Nervenkostüm und das Zwerchfell

Schwer zu sagen, in welcher Rolle Ralf Kramp am bekanntesten ist: Er betreibt gemeinsam mit seiner Frau Monika in Hillesheim das Kriminalhaus und das Café Sherlock und sorgte dadurch dafür, dass der Ort sich in den letzten Jahren zu einem Mekka für Krimifans entwickelt hat.

Weiterlesen: Krimineller Start ins neue Jahr mit Ralf Kramp

Reisen ins Geschichtenland

Rheinbach. In der Öffentlichen Bücherei St. Martin, Lindenplatz, finden im Dezember wieder die beliebten Vorlesestunden „Reisen ins Geschichtenland“ für Kinder ab 4 Jahren statt, jeweils donnerstags um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen: Reisen ins Geschichtenland

AWO-Tag am 7. Dezember

Am Freitag, dem 7. Dezember 2018, um 15 Uhr findet in den Räumen des „Georgsring e.V.“ Rheinbach Koblenzer Str. 6 das Reparaturcafé für AWO-Mitglieder und deren Freunde statt.

Weiterlesen: AWO-Tag am 7. Dezember

Herz trifft Zwerchfell

Begeisterter Beifall beim Rheinbach-liest-Abend „tȇte-à-tȇte“ mit der Liedermacherin Anika Auweiler und der Lesebühne „Stuss mit Lustig“ im CF-Atelier. Erlös für die „Bücherüberraschung“ und den Waldkindergarten.

Weiterlesen: Herz trifft Zwerchfell

Adventskonzert in Rheinbach
Dienstag, 04.12.2018, St. Martin, Rheinbach
Startrompeter Bruce Kapusta und das Stadtsoldatencorps 1905 Rheinbach e.V.

Weiterlesen: Adventskonzert in Rheinbach

Verkehrsunfall in Rheinbach mit drei verletzten Personen

Bonn (ots) - Am Freitag, 23.11.2018, gegen 15:40 Uhr, befuhr eine 65-jährige PKW-Fahrerin die B 266 aus Richtung L 471 kommend in Fahrtrichtung Euskirchen.

Weiterlesen: Verkehrsunfall in Rheinbach mit drei verletzten Personen

logoBonn/Region: Hausierer in Wohngebieten unterwegs - Im Zweifel 110

Bonn (ots) - In den letzten Tagen wurden der Bonner Polizei in mehreren Fällen kleinere Gruppen von ortsfremden Personen gemeldet, die zu zweit oder zu dritt durch Wohngebiete laufen. Entsprechende Meldungen sind aus Alfter, Bornheim, Rheinbach, Swisttal, Wachtberg, Bonn-Schweinheim und Bad Honnef eingegangen.

Weiterlesen: Bonn/Region: Hausierer in Wohngebieten unterwegs - Im Zweifel 110

Seite 1 von 28

anzeige rheinbacher