Leserbrief zu Ihrer Berichterstattung bzgl. der Erstellung eines Friedhofskonzeptes für den Rheinbacher St. Martin Friedhof

Der Zustand der Rheinbacher Friedhöfe stellt seit Jahren ein großes Ärgernis für uns Bürgerinnen und Bürger dar.

Weiterlesen: Berichterstattung bzgl. der Erstellung eines Friedhofskonzeptes

Der Leserbrief von Stefan Hochauf spiegelt die Zerrissenheit der Rheinbacher CDU wider.

Ihr derzeitiger Vorsitzender Markus Pütz hat die Einigung nicht geschafft. Die Spaltung innerhalb der Fraktion ist eklatant.

Weiterlesen: Der Leserbrief von Stefan Hochauf spiegelt die Zerrissenheit der Rheinbacher CDU wider

Unverantwortlich – 20.000 € für ein Planungskonzept Friedhof St. Martin

Jahr für Jahr werden den Bürgerinnen und Bürgern höhere Steuern und Gebühren zugemutet. Weil die finanzielle Lage der Stadt ohnehin schon sehr angespannt ist, ist aufgrund der Corona-Krise in den kommenden Jahren vermutlich mit weiteren Steuererhöhungen zu rechnen.

Weiterlesen: Leserbrief: Unverantwortlich – 20.000 € für ein Planungskonzept Friedhof St. Martin

Leserbrief zum Presseartikel des CDU-Vorstandes Rheinbach vom 16. 03. 2020 „Rheinbachs CDU-Vorstand räumt auf“

Die jährlich wiederkehrende Reinigungsaktion im Rahmen der Europäischen Reinigungswoche ist sicher eine Initiative, an der zu beteiligen sich immer wieder lohnt.

Weiterlesen: Leserbrief zum Presseartikel des CDU-Vorstandes Rheinbach vom 16. 03. 2020 „Rheinbachs...

Leserbrief zu den Artikeln: „Dankeschönpräsente an Pflegeeinrichtungen überbracht“ vom CDU-Stadtverband und „Wohl jedes Mittel ist recht“ von allen anderen im Rat vertretenen Parteien

Weiterlesen: Leserbrief: „Dankeschönpräsente an Pflegeeinrichtungen überbracht"

Danke an den CDU-Vorstand der Stadt Rheinbach
Leserbrief zum Corona Krisenservice der CDU Rheinbach

Leider müssen wir uns zur Risikogruppe derjenige Bürger zählen, die das Risiko, am Corona-Virus zu erkranken, unbedingt reduzieren müssen. Deshalb sind wir in eine freiwillige Quarantäne gegangen, meiden alle Kontakte, selbst unsere Kinder und sechs Enkel können wir jetzt nicht sehen.

Weiterlesen: Danke an den CDU-Vorstand der Stadt Rheinbach

Seite 3 von 4

2019 07 22 L4 Werbung Rhein