offener Brief an den Bürgermeister Stefan Raetz:

--------------------------------------------------------------------

Sehr geehrter Herr Raetz,

wir sind Rheinbacher…… und das aus ganzem Herzen!

Deshalb wenden wir uns mit diesem offenen Brief nicht nur an Ihre Stellung, sondern auch an Sie „Stefan Raetz“ als Rheinbacher!

Eine Stadt wie Rheinbach lebt von diesem familiären und freundschaftlichen „man kennt sich“ Gefühl!

Viele von uns sind hier zur Schule gegangen. Die Schule „im Ort“ zu besuchen ist nicht nur ein geografischer Vorteil. In der Schule werden Beziehungen und Freundschaften geschlossen!

Dieses Vertrauen, dass eine Gemeinde ausmacht, wächst mitunter in der Schule.
Vertrauen, das Menschen zu Partnern, Freunden oder in Geschäftsbeziehungen bringt.

Das Kind in eine benachbarte Gemeinde zur Schule zu bringen, würde uns Eltern u.a. vor eine organisatorische und finanzielle Herausforderung stellen.

Für unsere Kinder jedoch, ist es weit mehr als das!
In diesem wichtigen und prägenden Lebensabschnitt, in dem aus Kindern Erwachsene werden, ist eine benachbarte Gemeinde, nicht nur eine räumliche Distanz.

Soziale Kontakte die in der Schule aufgebaut werden, können unter diesen Umständen kaum bestehen bleiben. Ein gesundes soziales Umfeld fördert das Wohlbefinden, die Belastbarkeit und somit die Leistungsfähigkeit der Kinder.

Und Leistung ist das, was die Zukunft von unseren Kindern fordert!

Letzten Samstag haben wir alle ein Schreiben mit der Aufschrift „Rheinbach – Das reinste Vergnügen“ erhalten. Der Inhalt war für unsere Familien dann nicht vergnüglich: Es waren die Absagen der Gesamtschule Rheinbach für unsere Kinder.

Wir wollen, dass unsere Kinder hier in Rheinbach Stadt auf die - von uns mit finanzierten - Gesamtschule gehen können.

Wir sind uns sicher, dass Sie verhindern werden, dass Rheinbacher Kinder jetzt schon zu „Berufspendlern“ werden!

Rheinbach ist die Stadt der Schulen. Bitte sorgen Sie dafür, dass sich der Slogan „Gesamtschule Rheinbach – eine Schule für alle“ verwirklicht und dass alle Rheinbacher Kinder in ihrer Heimatstadt zur Schule gehen können, den Ort, den sich auch die Zugezogenen aufgrund seines guten Rufes wegen seiner Schulen, ausgewählt haben!

Mit freundlichen Grüßen

Rheinbacher Eltern

-------------------------------------------------------------

weitere Informationen finden Sie auf dieser Homepage: http://www.schulplatz-in-rheinbach.de

 

anzeige rheinbacher