Wohnschule Rheinbach: Exkursion Kloster Bornheim

Das Quartiersbüro „Nachbarschaft Römerkanal“ lädt im Rahmen der Wohnschule Rheinbach zur Exkursion in das Kloster Bornheim Merten am 27. September 2019, 13.30 Uhr – ca. 17.30 Uhr (Treffpunkt Bahnhof Rheinbach) ein. „Gut leben im Quartier“ das verspricht das Kloster Bornheim, das von der Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe übernommen wurde. Neben dem Mutter-Kind-Haus, einer Einrichtung für Geflüchtete und einem Gemeinschaftswohnprojekt befindet sich auch ein Altenhilfezentrum auf dem Klostergelände. Ein Ort, der Teilhabe für alle im Quartier möglich macht. Wir erhalten zunächst einen Einblick in das Projekt und lassen den Nachmittag gemeinsam mit Kaffee und Kuchen ausklingen.

Es wird frühzeitig um Voranmeldung gebeten. Bitte geben Sie bei der Anmeldung mit an, falls Sie mit Rollator unterwegs sind. Die Exkursion ist kostenfrei (Kaffee & Kuchen müssen vor Ort selbst bezahlt werden), max. 12 Teilnehmer. Für Rückfragen steht Ihnen Katharina Dallal des Quartiersbüros Nachbarschaft Römerkanal unter Tel. 02226-1699 0 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick