James Joyce am Morgen c privatBloomsday 2019 - James Joyce am Morgen
mit Pat D'Arcy & Friends & Irish Folk Musicians

„Ulysses“, eines der voluminösen und komplexen Hauptwerke des bekannten irischen Autors James Joyce spielt am 16. Juni.

Dies ist ein guter Anlass, um dieses Datum herum wieder einmal in Joyce Dublin von 1904 einzutauchen. Inzwischen wird der Bloomsday, benannt nach Leopold Bloom, einer der Hauptfiguren des Romans, und 1954 aus der Taufe gehoben anlässlich des 50jährigen Buchjubiläums von „Ulysses“ nicht nur in Dublin, sondern weltweit von Literaturenthusiasten gefeiert. In Rheinbach scharen sich diese auch 2019 wieder um Pat D'Arcy. Zusammen mit D’Arcy lassen seine Ehefrau Gabriele Pesch, sein Sohn Christopher D'Arcy, Barry O'Farrell, Gaby Bank, Peter Schlinkmann sowie Thomas und Christel Engeland Leopold Bloom, Stephen Dedalus und weitere Helden des Romans bei ihrer zweisprachigen Lesung in der Buchhandlung Kayser lebendig werden.

Kommen Sie einfach vorbei und wandern Sie literarisch mit zum Martello Tower oder zu Paddy Dingnams Beerdigung. Auch Musiker, die man von den Gigs im Rheinbacher Coach-Haus kennt, sind bei dieser einzigen 2019er Bloomsday-Veranstaltung in der Voreifelstadt dabei.

James Joyce am Morgen
Samstag, 15. Juni, 11.00 Uhr. Eintritt frei
Buchhandlung Kayser, Hauptstraße 28, Rheinbach

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick