Rheinbach - nur noch ein Coronafall
Coronavirus: Sachstand im Rhein-Sieg-Kreis vom 05.06.2020 17 Uhr

Rhein-Sieg-Kreis (rl) – Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 1.444 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden.

In der heutigen Pressekonferenz informierte Landrat Sebastian Schuster über die weiterhin sinkende Zahl der Infektionen. „Wir müssen aber weiterhin aufmerksam sein – es gibt keine Entwarnung. Deshalb legen wir auf die besonders vulnerablen Gruppen unseren Fokus.“ Hier betonte er, wie unbefriedigend die aktuell ungeklärte Kostenfrage im Zusammenhang mit den präventiven Testungen in Senioreneinrichtungen sei.

Die aktuelle Lage im Rhein-Sieg-Kreis sieht derzeit wie folgt aus:

Insgesamt erfasste bestätigte Fälle

1.444

Davon genesene Personen

1.355

Davon verstorbene Personen

     48

Aktuelle Fälle

     41

Personen in häuslicher Absonderung

> 500

Die Verteilung auf den Rhein-Sieg-Kreis sieht wie folgt aus:

05062020

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick