Foto 1Training, Lernen, Leben:
Fußballfabrik begeistert 40 Nachwuchskicker in Merzbach

Drei Tage allerhand Spaß am Kicken und Lernen fürs Leben bot die Fußballfabrik gemeinsam mit dem SV Schwarz-Weiß Merzbach.
Vom 21. bis zum 23. Oktober gastierte die Fußballschule von Ex-Bundesligaprofi und UEFA-Cup-Sieger Ingo Anderbrügge auf dem Sportplatz Merzbach und begeisterte die jungen Nachwuchskicker mit einer bunten Mischung aus professionellem Training und spannenden Seminaren. Getreu dem Motto „Training. Lernen. Leben.“ ergänzen sich der Praxisanteil von Fußball und Schulungen rund um Themen wie Ernährung, Stressregulierung oder Selbstständigkeit mit alters- und leistungsgerechtem Training. Dazu zählen Passspiel, Dribbling oder auch Torschussübungen. In insgesamt sechs Trainingseinheiten spielten die Kinder nicht nur Fußball, sondern formten auch ihre Teamkompetenz sowie ihr eigenverantwortliches Handeln.

Werte vermitteln
Die Fußballfabrik bezieht stets grundlegende Aspekte rund um den beliebten Ballsport ins Training ein. „Zum Fußball gehört mehr als nur den Ball treffen, Tore schießen oder verteidigen“, so Fußballfabrik-Geschäftsführer Ingo Anderbrügge. „Deshalb ordnen wir der Wertevermittlung hohe Priorität zu. Wenn die Kinder nach den Camps die erläuterten Botschaften mitnehmen und sowohl in ihrem Vereinssport als auch im Leben anwenden, haben wir unser Ziel auf jeden Fall erreicht.“ Für die Vielfalt und Art der Camps wurde die Fußballfabrik bereits als erste Fußballschule überhaupt mit dem „GUT DRAUF“-Label der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ausgezeichnet, was ihre Fähigkeiten auf dem Gebiet unterstreicht. Besonders engagierte und positiv auffallende Kinder haben während der Fußballcamps sogar die Möglichkeit, sich für eines der weiterführenden Besten- und Elitecamps zu qualifizieren und dort ihre fußballerischen Fähigkeiten weiter auszubauen. Weitere Informationen unter: www.fussballfabrik.com


„Wir sind froh, dass wir den Kindern an drei Tagen mit dieser renommierten Fußballschule bei bestem Wetter dieses tolle Angebot machen konnten“, so Jugendleiter Jochen Bois. „Strahlende Kinderaugen an allen Tagen und ganz viel Freude am Lernen – tolle Trainer und die schöne Umgebung auf dem Merzbacher Kunstrasen – was will man mehr! Sicher werden wir schon bald wieder ein solches Camp mit den Fußballfabrik anbieten“ so Bois weiter. Erste Terminplanungen sollen schon in Kürze stattfinden.

Foto 2

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick