Kuhschelle oder was?

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club, Ortsgruppe Rheinbach, lädt für Sonntag, 16. April 2017, zu einer gemütlichen Radtour in das Naturschutzgebiet „Bürvenicher Berg“ ein.

Weiterlesen: Kuhschelle oder was?

BuecherStimmen 2017Interessante Gäste und großartige Literatur bei den BücherStimmen

Die 22-jährige Leonie Schnack studiert Asienwissenschaften in Bonn und ist eine begeisterte Leserin. Wenn die ehemalige Schülerin des Städtischen Gymnasiums am kommenden Dienstag, den 11. April  bei den BücherStimmen auf der Bühne des Glasmuseums Platz nehmen wird, dann kommt sie aber ohne Buch.

Weiterlesen: Interessante Gäste und großartige Literatur bei den BücherStimmen

Frauen sind besonders - besondere Frauen
RHEINBACH LIEST zum sechsten Mal in den Häusern der Stadt

Rheinbach. Der Verein RHEINBACH LIEST lädt auch in diesem Jahr wieder ein zur Veranstaltung „Literatur in den Häusern der Stadt“.

Weiterlesen: Frauen sind besonders - besondere Frauen

Tag der offenen Tür – für Neustarter und Wiedereinsteiger

Rheinbach. Am Sonntag, 23. April 2017, öffnet der Tk am Stadtwald von 11:00 bis 16:00 Uhr seine Tore mit ganz speziellen Angeboten für Alt und Jung sowie Neustarter und Wiedereinsteiger.

Weiterlesen: Tag der offenen Tür – für Neustarter und Wiedereinsteiger

1 IMG 2100Zweiter Platz für´s Damen-Team des RSC Rheinbach
Caro Schlösser und Michaela Schürig vom Damen - Team des RSC Rheinbach belegen beim Eifler Sparkassen Crossduathlon den zweiten Platz

Schleiden. Caro Schlösser und Michaela Schürig vom RSC Damen-Team gingen am letzten Wochenende beim Eifler Sparkassen Crossduathlon in Schleiden an den Start.

Weiterlesen: Zweiter Platz für´s Damen-Team des RSC Rheinbach

1 TalenteTalentsichtung 2017
Radsportclub Rheinbach hat wieder mit der Talentsichtung begonnen

Rheinbach. Der Radsportclub Rheinbach beginnt mit der Talentsichtung 2017, die jeweils mit den interessierten Kindern zu kleinen Runden ins Rheinbacher Umland führt.

Weiterlesen: Talentsichtung 2017

zoernAm 22.02.2017 verstarb im Alter von 77 Jahren unser Ehrenbezirksbundesmeister Karl Heinz Zörn nach langer, schwerer Krankheit.

Karl Heinz Zörn war seit 1964 Mitglied und von 1984 bis 1994 Brudermeister der St. Hub. Schützenbruderschaft e. V. Wormersdorf 1925. 26 Jahre lang leitete er von 1974 bis 2000 als Bezirksbundesmeister die Geschicke des Bezirksverbands Voreifel im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruder-schaften (BHDS).

 

Weiterlesen: Trauer im Bezirksverband Voreifel

Bücher für die Ostertage

Rheinbach. Auf den Osterhasen ist heute keine Verlass mehr.

Weiterlesen: Bücher für die Ostertage

Seite 41 von 41

anzeige rheinbacher