2020 11 Kalenderübergabe enerix Fotos Olga Matheis 4Auch mal etwas zurückgeben: Dankeschön für ehrenamtlichen Johannitereinsatz

Mit einem persönlichen Anliegen wandte sich Jürgen Anneken an die Johanniter. Er möchte den ehrenamtlichen Einsatz zahlreicher Helferinnen und Helfer in diesem Jahr würdigen und hat überlegt, wie er das am besten macht.

Jetzt brachte er zu einem kurzen Termin mit Pressesprecherin Natalie Brincks ein kleines Überraschungspaket mit in die Regionalgeschäftsstelle: Er schenkte den Johannitern 40 Weihnachtskalender vom Lions Club Sankt Augustin. Da gibt es mit etwas Glück hinter jedem Türchen zahlreiche attraktive Preise zu gewinnen.

„Wenn es uns im Vergleich zu anderen gut geht, sollte man auch etwas zurückgeben, finde ich“, erläutert der Geschäftsinhaber des Troisdorfer Unternehmens Enerix im Gespräch mit Pressesprecherin Natalie Brincks. „Die ehrenamtlichen Johanniter wenden viel private Zeit auf, um sich für andere einzusetzen. Ich möchte mit den Kalendern ein Stück Wertschätzung hierlassen und hoffe, es macht Freude“, erklärte er.

Regionalvorstand Julian Müller freut sich über diese Anerkennung: „Es ist wertvoll und wichtig, dass das ehrenamtliche Engagement unserer vielen Johanniterinnen und Johanniter auch gesehen wird. Das ist für uns immer eine wichtige Motivation, weiterzumachen.“ Die Johanniter vom Regionalverband sagen herzlichen Dank.

Jürgen Anneken (l.) vom Troisdorfer Unternehmen Enerix überreichte Pressesprecherin Natalie Brincks (r.) 40 Adventskalender als Dankeschön für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Regionalverbands. Foto: Olga Matheis