MinicourtSpitzentennis bei der Tennisjugend
12. Offene Stadtmeisterschaften in Rheinbach

Rheinbach. Erstmals wurden die alljährlichen Rheinbach Stadtmeisterschaften für Kinder und Jugendliche am 05./06.09.2020 als «offenes» Turnier ausgerichtet und gemeinsam von den beiden immer mehr zusammenwachsenden Kernstadtvereinen TC Sportpark Rot-Weiss und Tk am Stadtwald organisiert.

Mit über 60 Meldungen wurde die regionale Bedeutung dieses Turniers für die Tennisjugend erfreulich bestätigt. Neben den gut vertretenen Rheinbacher Tennisvereinen TCSpRW, Tk am Stadtwald, TC Flerzheim und SV Schwarz-Weiß Merzbach trugen besonders auch die auswärtigen Teilnehmer zu einem hohen Leistungsniveau der Spiele bei.

Die Altersklassen Minifeld, Midcourt, U12, U15 und U18 konnten in nahezu allen Konkurrenzen besetzt werden. Nach bereits spannenden Viertel- und Halbfinalspielen am Samstag startete der Finaltag am Sonntagmorgen um 09:00 Uhr mit den spielbegeisterten Jüngsten in den Minifeld und Midcourt Wettbewerben. Danach folgten die noch ausstehenden Halbfinal- und Finalspiele der anderen Altersklassen.
Ein besonderes Highlight für die Zuschauer war das Finale der U12 Konkurrenz zwischen Arai Takumi aus Düsseldorf und Laurenz Kayser vom THC Brühl: In einem hochklassigen, spannenden Match mit kämpferischen Höchstleistungen konnte sich schließlich Arai Takumi mit 7:6 und 6:3 durchsetzen. Die von diesen beiden jungen Spielern gezeigte technische Perfektion, höchste Konzentration und taktische Raffinesse beeindruckte die Zuschauer zutiefst.

Dank der großzügigen Unterstützung der Raiffeisenbank Voreifel eG und des Stadtsportverbandes Rheinbach e.V. wurden am Ende alle Erst- bis Drittplatzierten mit Pokalen, Urkunden und kleinen Preisen ausgezeichnet.

Über die zahlenmäßig positive Entwicklung und die erfreuliche Resonanz der diesjährigen Jugendstadtmeisterschaften freuten sich der Organisator Christian Völker sowie der Jugendtrainer Martin Koch: «Die Rekordbeteiligung -trotz Corona- und die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen zeigt, dass wir auf dem richtigen Wege sind.»

Fotos (privat)

Die Minifeld- und Midcourt-Sieger freuen sich über die tollen Spiele

Sieger U12 002

Arai Takumi und Laurenz Kayser begeistern die Zuschauer mit ihrem Können

Sieger U15 SSVSiegerehrung U15 Antonia Kayser (1.) und Ingke Syrbe (2.) durch Manfred Hoffmann (TCSpRW), Otto Jarosch (SSV Rheinbach) und Wolf-Ullrich Scherhag (Tk am Stadtwald) (v.l.)

2019 07 22 L4 Werbung Rhein

Wolf 160 300 WWW

 ludger banken 160