Das Rheinbacher Glasmusuem im Kulturzentrum Himmeroder Hof ist einen Familienausflug wertFamilienlesung im Glasmuseum

Am Sonntag, den23. Februar um 16:00 Uhr lesen die „Freunde des edlen Glases“ im neu gestalteten Glasmuseum für Familien mit Kindern.


Das kostenlose Vorleseangebot „sonntags um vier“ des Vorlesenetzwerks „Rheinbach liest vor“ erreicht seine mittlerweile seine 7. Station. Die Idee ist so einfach wie überzeugend: Jeden Sonntag um 16:00 Uhr wird irgendwo in Rheinbach vorgelesen. Nach dem Römerkanal-Ausstellungszentrum ist nun Rheinbachs Schmuckkästchen im Himmeroder Hof an der Reihe. Da trifft es sich gut, dass die Dauerausstellung im Glasmuseum seit kurzem neu gestaltet wurde: „Böhmische Glas in Biographien“. Der Besuch lohnt sich also doppelt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Folgetermine von „sonntags um vier“:
1. März KJG-Jugendheim in der Pfarrgasse
8. März Bücherei St. Margaretha in Neukirchen
15. März Alte Schule Niedrees

Alle Termine auf www.rheinbach-liest.de

 

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick