RHEINBACH-LIEST - diesmal aus den verschiedensten Geschichten rund um das Reisen

Rheinbach. Der Verein RHEINBACH-LIEST lädt am Sonntag, den 27. Oktober 2019 um 18:00 Uhr wieder ein zur Reihe „RHEINBACH LIEST in den Häusern der Stadt“. Aufgrund einiger Anregungen aus dem bisherigen Teilnehmerkreis hat sich das Organisationsteam „Literatur in den Häusern der Stadt“ für dieses Jahr das Thema „Reisen“ ausgesucht.

Es gibt viel zu hören: Über Weltreisen, Wanderreisen, Entdeckungsreisen, Pilgerreisen, Zeitreisen und Fantasiereisen - unendlich viele Möglichkeiten, seine Welt und sein Leben aus ganz neuen Perspektiven zu betrachten.

Wieder können die Teilnehmer aus acht parallel stattfindenden Lesungen „ihre“ Geschichte wählen. Ob es „Der große Trip“ von Cheryl Sttayed, die Reiseabenteuer der Gertrude Bell, der ungekrönten Königin des Orients sind oder die Abenteuergeschichte der Weltumsegler Louise und Ludovic in „Herz auf Eis“, ob heitere Geschichten in „Wenn die Sonne rauskommt…“ oder spirituelle Wandlung im „Traumfänger“ - für Jeden ist etwas dabei.

Die Gastgeber wohnen in der Kernstadt, aber auch in den Ortschaften Rheinbachs, gut verteilt und für jeden erreichbar.

Alle Bücher und Geschichten werden, wie auch schon in den Vorjahren, von Schauspieler/innen des Euro Theater Central Bonn in Privathäusern der Stadt vorgestellt und professionell rezitiert.

Im Anschluss an die ca. einstündige Lesung laden wir unsere Gäste und Gastgeber zum kostenfreien Umtrunk in den Himmeroder Hof ein. Dort können Sie mit den Schauspielerinnen und Schauspielern das Gehörte in geselliger Runde ausklingen lassen.

Die Namen und Adressen der Gastgeber werden erst mit dem Erwerb der Eintrittskarte bekannt gemacht. Aus diesem Grund sind die Eintrittskarten für die Abendlesung am 27. Oktober 2019 nur im VVK für 9,00 € pro Person bei der Buchhandlung Kayser oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältlich.

Zur Einstimmung auf die Veranstaltung lädt RHEINBACH-LIEST am Freitag, den 18. Oktober 2018 um 19.30 Uhr ein zur Auftaktveranstaltung mit der Überschrift „Eine einzige Reise kann alles verändern“ in das TUI-Reisebüro, Hauptstraße 36-46, Rheinbach. Zwischen Reiseprospekten und Andenken entsteht dort eine Atmosphäre, die die Welt des Reisens und der Abenteuer ein wenig erfassen lässt.

Das dort rezitierte Buch stellt Frauen vor, die mutig genug waren, noch einmal ganz von vorn anzufangen. 15 Lebenswege ins Glück, in einem anderen Land, für ein neues berufliches Ziel, für die echte Liebe vorgetragen ebenfalls von einer Schauspielerin des Euro Theater Central Bonn, Claudia Dalchow.

Auch die Karten für die Auftaktveranstaltung sind im VVK bei der Buchhandlung Kayser erhältlich. Sie können aber auch am Abend der Veranstaltung im TUI Reisebüro für 9,00 € pro Person erworben werden.