Niklas Klemmt 3. Platz in Bellheim 2019Niklas Klemmt erneut auf dem Treppchen
Niklas Klemmt, RSC Rheinbach, sprintet beim 67. Großen Erdinger Preis in Bellheim auf den 3. Platz

Rheinbach. Beim 67. Großen Erdinger Preis des RC Silber Pils Bellheim (Rheinland-Pfalz) sichert sich Niklas Klemmt, RSC Rheinbach, am 11.08.2019 in der Klasse Schüler U11 in einem packenden Sprintfinale den 3. Platz.

Niklas knüpft auch in der zweiten Saisonhälfte an die Erfolge der ersten Hälfte an. Mit nunmehr sieben Siegen, drei zweiten und zwei dritten Plätzen fährt er eine phantastische Saison.

Am gleichen Tag belegte Volker Ernst in Aachen beim Campus-Rennen in der Seniorenklasse den siebten Platz. Beim gleichen Rennen waren in der Klasse Junioren U19 drei Fahrer des Teams Dr. Joseph Billigmann p/b Christian Knees (Bundesligateam des RSC Rheinbach) am Start. Mit dem Plätzen zwei durch Carlo Verwiebe (VfR Büttgen), fünf durch Jan Lieser (Pulheimer SC) und sechs durch Peter Billigmann (RSC Rheinbach) konnten die drei Junioren ein hervorragendes Ergebnis erzielen.

Bereits einen Tag zuvor belegte Volker Ernst beim Dormagener Radrennen in der Seniorenklasse den vierten und Jan Habermann in der Jugend U17 Klasse beim 6. Walter-Hesselschwerdt-Renntag in Bellheim den dreizehnten Platz.

 

3. Platz für Niklas Klemmt in Bellheim - Foto: Familie Klemmt

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick