adfc logoFahrt durchs Drachenfelser Ländchen und über die Apfelroute

Die nächste Radtour des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs Rheinbach findet am Samstag, 15. Juni statt und führt in das Drachenfelser Ländchen. Über Meckenheim, Wachtberg zum Rhein und über Remagen geht es schließlich über den Ahrradweg nach Bad Bodendorf, wo eine Einkehr eingeplant ist. Zurück nach Rheinbach führt die Strecke über Ringen, Fritzdorf, Eckendorf, Ersdorf und Wormersdorf. Start der zügig gefahrenen, 66 km langen Tour ist um 10 Uhr an der Bushaltestelle am Bahnhof Rheinbach. Weitere Informationen und Anmeldung bei Hans Gerd Paffenholz, Tel.: 02225 15604.

Nur einen Tag später, am Sonntag 16. Juni, steht eine Fahrt über die jüngst eröffnete Apfelroute auf dem Tourenplan der Rheinbacher ADFC-Gruppe. Dabei wird eine erste Teilstrecke, die von Rheinbach über Meckenheim und Wachtberg nach Alfter führt, ausgiebig erkundet. Die teilweise bergige Strecke, etwa 80 km lang, wird im zügigen Tempo gefahren. Eine Einkehr ist vorgesehen. Start ist um 9:00 Uhr an der Bushaltestelle am Bahnhof Rheinbach. Weitere Informationen und Anmeldung bei Ralf Nörthemann, Tel.: 02226 918410. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

anzeige rheinbacher