„Drum komme, wem der Mai gefällt !“
Alt und Jung trafen sich im Malteser Seniorenheim Marienheim in Rheinbach

Rheinbach. Am 10. Mai 2019 präsentierten Schülerinnen der Klasse 7 c des Sankt Joseph Gymnasiums Rheinbach bei Kaffee und Kuchen Gedichte und Balladen für die Senioren im Malteser Seniorenheim Marienheim in Rheinbach.


Wie bereits in den vergangenen Jahren ist die Veranstaltung, organisiert von RHEINBACH LIEST, bei Bewohnern und Schülern wieder sehr gut angekommen. Der besondere Austausch macht beiden Seiten immer viel Freude.

 

Die 26 Schülerinnen der 7b des Sankt Josef Gymnasiums wurden im Vorfeld der Veranstaltung über mehrere Wochen durch den Bonner Schauspieler und Regisseur Olaf Sabelus geschult und hatten sich gut vorbereitet.

Beim Vortrag dann machte „Der Türmer, der schaut zu Mitten der Nacht....“ nicht nur gesprochen, sondern auch mimisch dargestellt, den Anfang. Die 7b trug in der nächsten Stunde mehr als zwanzig anspruchsvolle Klassiker der deutschen Literatur vor, von Brentano bis Herder, von Goethe bis von Eichendorff, und das wirklich gekonnt !!!

Olaf Sabelus war es auch, der die Veranstaltung moderierte und sie zwischendurch durch seine persönliche Interpretation verschiedener Gedichte immer wieder auflockerte. „Ich liebe diese Arbeit mit den jungen Leuten und den alten Texten. Jungen Menschen beizubringen, dass es eben nicht spröde alte Texte sind, die man vor 100 Jahren mal geschrieben hat, sondern wie aktuell und wunderschön sie sind. Irgendwann begreifen die Schüler die klassische, alte Sprache und mögen sie. Sie verstehen dann den Rückenwind, den ein guter Dichter geben kann,“ so der Profi.

Einen besonderen Effekt hatte diese Arbeit noch: Die Schülerinnen schrieben für diese Veranstaltung eigene Texte und Gedichte und trugen auch diese gefühlvoll und leidenschaftlich vor.

anzeige rheinbacher