56337226 1945720602217468 4353413975468146688 nKickboxverein Tomburg Boxing Rheinbach e.V
Mächtig was los bei den Rheinbacher Kickboxern in den letzen Wochen

Vor 3 Wochen konnte der Vereinsvorstand einen Kooperationsvertrag mit dem Marienhospital Brühl unterzeichnen.

Nun werden sowohl Wettkämpfer als auch Breitensportler im Bedarfsfall vom Brühler Marienhospital und angegliederten Spezialisten professionell betreut.
Vor 2 Wochen ging es dann mit kleiner Besetzung zur Baden Württembergischen Meisterschaft.

Hier konnten Liv Schüle und Lars Leber sich in einem internationalen Starterfeld bis in die Finals durchkämpfen. Auch Marlon Schadt steigerte sich wieder, schied aber vorzeitig aus. Gut Ding will Weile haben .

Jetzt am vergangenen Wochenende ging es dann zur Fibo nach Köln. Auf der weltgrößten Fitnessmesse wurde der ebenfalls international besuchte Kwon Cup ausgekämpft. Ebenfalls ein Wertungsturnier für die diesjährige Weltmeisterschaft der WKU in Bregenz.

Und wieder gelang es dem jungen Team bis in die Finals . Liv Schüle wurde mit einem knappen Punktrichterurteil 2. Lars Leber musste sich im Finale gegen England erst in der Verlängerung geschlagen gegeben. Lukas Arnstedt konnte das Finale sensationell für sich entscheiden und somit Platz 1. Auch Aleksandra Boldareva gab sich erst im Finale geschlagen und Marlon Schadt sicherte sich einen 3. Platz.

Sensationelle Ergebnisse dieses starken jungen Teams und somit für drei jetzt schon der Weg zur Zielgraden um die begehrte Plätze zur WM Qualifikationsteilnahme.

Trainer Willi Zinken ist mächtig stolz auf dieses junge Team und auch das Newcomerteam 2019 und scharrt mit den Füßen bevor es im Mai auf den Anfängerturnieren für Sie weitergeht.

Man darf gespannt sein, denn auch in diesem Team steckt mächtig Potenzial.

20190330 DSC00242

IMG 4043

 

anzeige rheinbacher