Jannik Nagel einer der hochtalentierten Nachwuchskünstler der Musikschuel Voreifel beherrscht virtuos mehrere Blasinstrumente„moments musicaux“ in der Galerie Alexandra B.

Am 16. März um 16:00 Uhr präsentieren WDR-Sprecherin Regina Münch und Karl Hempel in ihrem musikalisch-literarischen Salon junge Talente der Musikschule Voreifel. Gastgeberin und Unterstützerin ist Alexandra Brandt, Inhaberin der Galerie Alexandra B. zwischen Weiherstraße und Altstadtplatz.

Der Musikwissenschaftlerin Regina Münch, neben ihrer Tätigkeit als stellvertretende Leiterin des WDR-Sprechensembles auch langjährige Moderatorin der Musiksendung „Passagen“ auf WDR 3, ist die Verbindung von Musik und Literatur seit langem ein Anliegen. Nicht minder gilt das für den ehemaligen Leiter der VHS/Musikschule und Konzertpianisten Karl Hempel. „Musik und Literatur inspirieren sich gegenseitig. Das wollen wir zeigen und für die Zuhörer zugleich auf unterhaltsame Weise Wissenswertes rund um die gespielten Kompositionen zusammenstellen“, so die beiden Musik- und Literaturfreunde, die zugleich glänzende Vorleser sind. Bei vielen Veranstaltungen von Rheinbach Liest, dem diesjährigen Kooperationspartner der „musikalischen Momente“, haben sie sich bereits zur Freude der Zuhörer als Vorlese-Duo präsentiert.

Im Vordergrund werden aber die Musik und die Förderung des musikalischen Nachwuchses stehen. „Wir haben in unserer Musikschule große Talente, die wir nun schon zum zweiten Mal im Rahmen dieses Formats mit ihren Stücken präsentieren wollen“, erklärt Musikschulleiter Claus Kratzenberg. In der Tat erreichen junge Könner ihres Fachs, wie Paul Tintelnot (Piano), Janik Nagel (Klarinette), Almut Nagel (Horn und Klavier), Florian Plücker (Klavier und Geige) und viele andere, regelmäßig Höchstwertungen beim renommierten Wettbewerb „Jugend musiziert“.

Der Eintritt zu „moments musicaux“ ist frei. Platzreservierungen werden erbeten und zwar entweder persönlich in der Galerie Alexandra B., Weiherstraße 10c /Altstadtplatz oder unter der Emailadresse alexandra[at]schmuck-galerie-brandt.de bzw. der Telefonnummer 02226-9001196.

Jannik Nagel, einer der hochtalentierten Nachwuchskünstler der Musikschuel Voreifel, beherrscht virtuos mehrere Blasinstrumente

AVPageView 01.03.2019 112709

 

anzeige rheinbacher