Vorstand RSC RheinbachMitglieder des RSC Rheinbach bestätigen Vorstand
Die Mitglieder des Radsportclub Rheinbach 82/04 e.V. bestätigen bei der Jahreshauptversammlung den Vorstand.

Rheinbach 22.01.2019. Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder des RSC Rheinbach 82/04 e.V. zur Jahreshauptversammlung.

Neben den Mitgliedern begrüßte Vorsitzender Josef Göttlicher auch die Gäste Prof. Dr. Peter Billigmann (Regionale Stiftung für Jugend und Sport) und Rainer Kopp (RaiKo GmbH), sowie Günter Frank und Heinz Radermacher (Fanclub Christian Knees).

Nach der Begrüßung standen die Ehrungen verdienter Mitglieder auf der Tagesordnung.

Hierbei wurden folgende Mitglieder geehrt:

TOURISTIK – FRAUEN
1. Caro Schlösser, 2. Jutta Christ, 3. Claire Annis

TOURISTIK – MÄNNER
1. Bernd Sehrt, 2. Pascal Surges, 3. Günter Knees

RENNSPORT – NACHWUCHS
1. Torge Schmidt, 2. Jesper Schmidt, 3. Alexander Ernst

RENNSPORT – SENIOREN
1. Volker Ernst, 2. Stefan Meier, 3. Markus Degen

RENNSPORT – ELITE
1. Nico Brenner, 2. Florian Vickus, 3. Gero Walbrül

10 JÄHRIGE MITGLIEDSCHAFT im RSC
Die Ehrennadel in Bronze erhielten Daniel Bauer, Hans Bauer, Alexander Ernst, Volker Ernst, Roland Messner, Ralf Over, Heinz Schwadorf, Florian Vickus und Franz-Josef Vickus

25 JÄHRIGE MITGLIEDSCHAFT im RSC und im BDR
Neben der Ehrennadel in Silber des RSC Rheinbach erhielt Wilfried Hupperich auch die Ehrennadel des BDR.

VERDIENSTURKUNDE
In Anerkennung seiner besonderen Verdienste um den Radsportclub Rheinbach 82/04 e.V. und den Radsport im Allgemeinen, wurde Rudolf Klotz die Verdiensturkunde verleihen.

Nach den Ehrungen folgten die Berichte von Josef Göttlicher (Allgemein und Rennsport), Albert Christ (Touristik), Jürgen Schmidt (Finanzen), der Bericht der Kassenprüfer und die Entlastung des Vorstandes.

Gemäß Satzung war der Vorstand des RSC Rheinbach neu zu wählen. Der bisherige Vorstand stellte sich geschlossen der Wiederwahl.

 

Josef Göttlicher (Vorsitzender), Albert Christ (stellvertretender Vorsitzender), Ulf Walbrül (Geschäftsführer) und Jürgen Schmidt (Finanzverwalter) wurden, jeweils bei einer Enthaltung, einstimmig wiedergewählt.

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick