IMG 3644Raus ins Glück
Kinderwaldwoche mit dem Eifelverein

Langeweile kam nicht auf in der Kinderwaldwoche des Eifel- und Heimatvereins Rheinbach. Unter dem Motto „Raus ins Glück“ lernten die 21 teilnehmenden Kinder die Natur aus nächster Nähe kennen.

Zwischen 9:30 und 14:30 Uhr konnten die Kinder unter fachkundiger Anleitung von Naturpädagogin Astrid Mittelstaedt und Jugendwartin Barbara Wüst Pflanzen, Insekten, Tiere und Naturelemente hautnah erleben. Am „Frischen Brünnchen“ im Rheinbacher Stadtwald richteten sich die Kinder mit Unterstützung der 2 Jung-Teamer Amélie und Berni gemeinsam ein Waldsofa als Basislager ein. Mit großem Eifer wurden mehrere Tipis gebaut, Waldcollagen gestaltet und Namenschilder aus Baumrinden gebastelt. Kleine Tiere wurden in Becherlupen beobachtet und wieder in den Wald freigelassen. Auch der naheliegende Bach wurde gründlich untersucht, was trotz Gummistiefeln immer wieder für nasse Füße sorgte. Besonders viel Spaß hatten die Kinder beim Balancieren auf einer Slackline und beim Bogen bauen und schießen. Als abschließendes Highlight schnitzten die Kinder Amulette.

Wer sich näher über die zukünftigen Angebote des Eifelvereins für Kinder, Jugendliche und Familien informieren möchte, kann in einigen Wochen das neue Jahresprogramm auf der Internet-Seite des Vereins unter folgendem Link abrufen:
https://www.eifelverein-rheinbach.de/index.php/satzung-2/familien-und-jugendabteilung

 

anzeige rheinbacher