2017 Herren 70Herren 70 – Aufstieg in die Oberliga
Erfolgreiche Saison für Rheinbacher Tennissportler

Rheinbach. Die Verbandsligamannschaft Herren 70 (1. VL 4er) des Tk am Stadtwald hat, erstmalig in dieser Altersklasse an den Mannschaftswettbewerben teilnehmend, den Aufstieg in die Oberliga des Tennisverbandes Mittelrhein (TVM) geschafft.


Die Mannschaft Herren 70 unter Führung von Dr. Wolf Jorke war in der Sommersaison erstmalig in dieser Altersklasse angetreten. In einer Tabelle von sieben Mannschaften waren sechs Wettkämpfe gegen teilweise sehr starke Konkurrenz zu bestreiten.

Im ersten Heimspiel gegen den Pulheimer SC konnten alle vier Einzel und die beiden Doppel gewonnen werden: Ein guter Start in die Sommersaison.

Das zweite Spiel gegen die Mannschaft vom TC Grün-Gold Bensberg erwies sich als echte Herausforderung: Während Hubert Häckel und Josef Kuhlmann ihre Einzel klar gewinnen konnten, mussten sich Winfried Schardt und und Wolf Jorke jeweils im Matchtiebreak mit 11:13 bzw. 7:10 denkbar knapp geschlagen geben. Und auch im ersten Doppel konnten die Bensberger sich gegen Schardt/Häckel mit 6:3 und 6:2 durchsetzen. Das zweite Doppel Kuhlmann/v. Kajdacsy erreichten allerdings mit ihrem Sieg, dass mit dem Endergebnis von 3:3 letztlich ein achtbares Ergebnis gegen sehr spielstarke Gegner erreicht werden konnte.

Nach diesem knappen Ergebnis kamen die Rheinbacher in Fahrt: Gegen den TK Blau-Weiss Aachen wurden in Aachen sämtliche Einzel und Doppel gewonnen, und ein derart eindeutiges Ergebnis konnte auch gegen den Kölner HTC Blau-Weiss erzielt werden.

Im Wettkampf gegen den TC Grün-Weiss Stommeln wurde es enger: Nach den Einzel spielen stand es 3:1 für die Rheinbacher, so dass für einen Sieg noch ein Doppel gewonnen werden musste. Dies gelang dem Doppel Schardt/Häckel, während sich Kuhlmann/v. Kajdacsy im Matchtiebreak mit 8:10 geschlagen geben mussten. Aber, wichtige Matchpunkte waren gewonnen, und bei einem Sieg im letzten Wettkampf gegen den TC Liblar stand einem Aufstieg in die Oberliga nichts mehr im Wege. Und dieser Sieg gelang überraschend deutlich, indem alle Einzel und Doppel gewonnen werden konnten.

Mit fünf gewonnenen Wettkämpfen und einem Unentschieden konnten sich die Rheinbacher mit 11:1 Punkten vor die Bensberger (8:4) an die Spitze der Tabelle setzen und sich auf die nächste Saison in der Oberliga freuen.

Dr. Wolf Jorke freut sich über die Ergebnisse seiner Mannschaft:“Das hervorragende Ergebnis dieser Saison gründet sich neben hervorragenden Einzelleistungen auf eine auf nahezu allen Positionen vorhandene gute Spielstärke, auf einen erfreulichen Zusammenhalt in der Mannschaft und auf den Willen, in die Oberliga aufzusteigen. Nun wird es in der nächsten Saison um den Klassenerhalt gehen.“

Foto (privat): Rheinbacher Herren 70: Josef Kuhlmann, Herbert Arndt, Wolf Jorke, Winfried Schardt, K. Gunter v. Kajdacsy, Walter Benthe, Hubert Häckel (v.l.)

anzeige rheinbacher