JugendcampSommer-Tennis-Camp 2017: Sport, Spiel und vor allem Spaß

Rheinbach. In einer gemeinsamen Aktion haben die beiden Rheinbacher Tennisklubs ein einwöchiges Ferien-Tenniscamp mit einer Rekordzahl von 32 Kindern im Alter zwischen sechs und vierzehn Jahren veranstaltet und mit Hilfe vieler Helferinnen und Helfer zu einem vollen Erfolg werden lassen.


Organisiert und geleitet wurde das Camp vom ausgebildeten Tennistrainer Martin Koch, der auch das gemeinsame Kinder- und Jugendtraining beider Tennisklubs leitet, und Martin Kohlert, dem Jugendwart von TCSpRW. Im fachlichen Mittelpunkt standen für alle Altersgruppen Augen-, Handkoodination- und Techniktraining, sowie Schlagsicherheit. Bei der älteren Altersgruppe stand darüber hinaus Taktiktraining und Spielaufbau auf dem Programm, das bestens von den „Campern“ angenommen wurde, erlebbare erste Erfolge brachte und in einem spannenden Abschlussturnier auf der Rot-Weiß-Tennisanlage umgesetzt wurde.

In altersgerechten Gruppen wurde von Montag bis Freitag mit insgesamt zehn Trainern bzw. Betreuern eifrig trainiert, und in den Mittagspausen wurden Videos per Beamer gezeigt, in denen veranschaulicht wurde, auf welche Fähigkeiten Tennisgrößen wie Roger Federer, Dominik Thiem oder Novak Djokovic technisch wert legen und wie sie versuchen das Spiel taktisch zu dominieren.

Die Teilnehmer waren aber nicht nur vom Training begeistert, sondern auch von der fachlichen und fürsorglichen Unterstützung vieler Helferinnen und Helfer, wie beispielsweise Gudrun und Jürgen Koch, Bärbel und Hubert Häckel sowie Wolfgang Fischer, welche die „Chefs“ im Training der einzelnen Gruppen unterstützten bzw. mit insgesamt sechs Müttern bestens für das leibliche Wohl auf der Tennisanlage und im Klubhaus des SP RW sorgten.

Besonderer Dank galt auch Gudrun Jandray und Heidi Kohlert sowie den Rheinbacher Geschäften „Orientbasar“ und „La Pasteria“ für die hilfreiche Unterstützung.
Die Trainer und Betreuer waren sich einig: Das Sommercamp ist eine Erfolgsstory und wird fortgesetzt werden.

Und die Kinder- und Jugendlichen waren sich auch einig: „Na klar, wir kommen im nächsten Jahr wieder…“

Zum Abschluss wurden nicht nur die Sieger des Turniers geehrt, sondern alle Teilnehmer erhielten auch ein Gruppenfoto von dieser erinnerungswürdigen Veranstaltung.

 

 

Jugendcamp: Die Rheinbacher Tennisjugend im Sommercamp