1 clara clasen7. LiedStrich mit toller Mischung und Talenten

Das line-up für den LiedStrich am 24. März in der Mensa des Städt. Gymnasiums steht. Neben der großartigen Band JURI aus Köln kommen Clara Clasen und Jens Kauen aus Bonn.


Clara Clasen ist eine Singer/Songwriterin aus Bonn mit großen Plänen. "Bühne, Ohrwurm, Weltherrschaft" ist das ambitionierte Motto der 22-Jährigen. Erste Schritte in diese Richtung tat sie bereits zwischen März 2015 und März 2016, als sie jede Woche einen selbstkomponierten Song plus Musikvideo auf ihren YouTube-Kanal "Soundaboutsunday" hochlud.

Frei nach dem Motto „Irgendeiner muss das ja machen“ singt Jens Kauen über ungewöhnliche Situationen des Alltags. Die Gefühle von Walen, Eseln und Wölfen, das Liebesleben von Pilzen und die Beziehung zu seinem sich noch in der Pubertät befindenden Bartes werden dabei von ihm minimalistisch und amüsant mit Gesang und Gitarre vertont.

Moderatorin Anke Fuchs wird dafür sorgen, dass man alle Künstler auch abseits ihrer Lieder etwas besser kennenlernen wird. Und was könnte da aufschlussreicher sein, als das Buch auf dem Nachttisch?

Featured Artist beim LiedStrich ist der 22-jährige Rheinbacher Philipp Weber. Der Ex-Tomburg-Realschüler begleitet sich mit seiner 12-Saiten-Gitarre und zeigt, dass man als Pfadfinder nicht nur am Lagerfeuer gut singen kann. Und dann ist da noch Noel André Lunguana. Der 9.Klässler des SGR war vor einem Jahr bei „The voice kids“ im Team Sascha und schaffte es mit seiner phänomenalen Stimme bis ins Halbfinale. Im Rahmenprogramm vom LiedStrich hat er ein Heimspiel und wird zeigen, dass er sich im vergangenen Jahr noch weiterentwickelt hat.

Karten für den LiedStrich gibt es im VVK in der Buchhandlung Kayser (10 €, ermäßigt 5 €) oder an der Abendkasse (Zuschlag 2 €). Info unter rheinbach-liest.de

JURI Foto L Zweifel

 

1 Jens Kauen

Jens Kauen

 

Clara Clasen

anzeige rheinbacher

Banner fuer Rheinbacher1

monte mare banner1