Basiswissen für die digitale Zukunft: Vom Umgang mit Datensicherheit, Homeoffice, Videokonferenz und Cloud

Rheinbach: In gleich drei Online-Seminaren mit dem IT-Dozenten Roland Stelling bietet die VHS Voreifel jedem die Möglichkeit, sich mit digitalem Basiswissen zu versorgen.


Am 9.3.21 wird erklärt, wie man sich erfolgreich vor dem kompletten Verlust seiner Daten schützen kann. Ein fataler Irrtum, dass dieses Problem nur andere betrifft, wie der Dozent aus seiner Praxis zu berichten weiß, da er immer wieder zu Notfalleinsätzen gerufen wird.

Homeoffice hat durch Corona Einzug in unsere Arbeitswelt gehalten. Offene Fragen von Arbeitnehmern wie auch Arbeitgebern zur technischen Umsetzung bis hin zur Teilnahme an Webinaren und Videokonferenzen werden am 10.3.21 behandelt. Das Thema „Cloud“, an der heutzutage kaum ein Weg vorbeiführt, steht mit ihrem Nutzen (aber auch Risiko) am 11.3.21 am Beispiel der „Dropbox“ auf dem Programm.

Alle Seminare finden jeweils von 18:30 bis 20:00 Uhr mit der Online-Plattform Zoom statt. Sie sind einzeln zu buchen. Die Gebühr beträgt jeweils bei 7 - 9 Personen 11,90 €, ab 10 Personen 10,00 €. Online-Beginner erhalten auf Anfrage eine Einweisung.

 

Anmeldungen und Informationen unter www.vhs-voreifel.de oder unter 02226 – 9219-20