Highlights und Unbekanntes im und am Kölner Dom entdecken

RHEINBACH. Die VHS Voreifel bietet in Kooperation mit dem Kölner Domforum am Freitag, 09.10.2020, 14.00 - ca. 16.00 Uhr eine Führung im und am Kölner Dom an.

Neben dem bekannten Dreikönigenschrein oder das Richterfenster richtet die Kunsthistorikerin und ausgewiesene Dom- und Kirchenführerin Hildegard Schäfer den Blick auf Objekte und Details, an denen häufig achtlos vorbeigegangen wird. Sie zeigt u. a. wo im Dom ein Auto dargestellt ist, Kardinal Frings Geige spielt oder Papst Franziskus freundlich auf die Dombesucher blickt. Die Führung verbindet den Besuch des Innenraums mit einem Rundgang außen um den Dom, um auch dort originelle Entdeckungen zu zeigen. Die Abstandswahrung in der Gruppe ist durch den Gebrauch eines Gruppenführungssystems mit Mikrofon und Kopfhörern gewährleistet. Die Gebühr von 18,70 € beinhaltet die Domgebühr, Führung und das Gruppenführungssystem.

 

Anmeldungen und Infos unter www.vhs-voreifel.de. Tel. 02226-9219-20.

2019 07 22 L4 Werbung Rhein