vhs musikschule


draussenRheinbach- Die Lehrkräfte der Musikschule Voreifel unterrichten seit Beginn des neuen Schuljahres wieder in vollem Umfang im Präsenzunterricht. Auch alle Ensembles der Schule sind- natürlich unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen- wieder in den Probebetrieb gestartet. Die Musikschule hat noch Plätze frei und freut sich sehr über Interessierte und Neuanmeldungen sowohl für die Instrumentalklassen als auch für die Ensembles. Der Tag der offenen Tür, der aufgrund der Coronaschutzmaßnahmen im Mai ausfallen musste, soll im Herbst nachgeholt werden.


Heike SiemersRheinbach- Neue Fachleiterin Bläser an der Musikschule Voreifel

Zum neuen Schuljahr tritt die neue Fachleiterin für den Fachbereich Blasinstrumente Frau Heike Siemers ihre Stelle an der Musikschule Voreifel an. Sie tritt somit die Nachfolge von Frau Kerith Müller an.

Frau Siemers, geboren und aufgewachsen in Süddeutschland, begann ihre musikalische Ausbildung im örtlichen Blasmusikverein, wo sie ihre Liebe zur Musik und speziell zur Klarinette entdeckte. Nach dem Abitur folgte ein Studium der Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Parallel dazu nahm sie erste Lehrtätigkeiten an diversen Musikschulen auf. Seit ihrem Studienabschluss war sie an mehreren Musikschulen im Bergischen Land und im Rheinland tätig. Neben einem professionellen und schülerzentrierten Instrumentalunterricht liegt ihr Augenmerk auf dem gemeinsamen Musizieren in kammermusikalischen Formationen und Orchestern. In Rheinbach freut sie sich auf ein engagiertes Musikschulteam und viele nette Schüler und Schülerinnen mit denen sie ihre Begeisterung für die Musik teilen kann.

Es sind in Frau Siemers Klasse noch Plätze frei!


Stephan DuerschmidRheinbach- Neuer Trompetenlehrer an der Musikschule Voreifel

Zum neuen Schuljahr nimmt Stephan Dürrschmid seine Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Voreifel auf. Er wird immer montags in der Katholischen Grundschule St. Martin in Rheinbach unterrichten.

Herr Dürrschmid ist seit seinem Studium an der Folkwang Hochschule in Essen mit zahlreichen renommierten Orchestern und Kammermusikensembles unterwegs gewesen- zuletzt war er Mitglied des renommierten Blechbläserensembles „Die Blechharmoniker“ aus Köln. Zudem hat er viel Freude am Unterrichten und verfügt über langjährige Unterrichtserfahrung im Einzel- und Ensembleunterricht.

Es sind noch Plätze frei!


eva lauwers

Schülerin der Musikschule Voreifel gewinnt Internationalen Kompositionswettbewerb

Eva Lauwers (17)
, Schülerin der Abteilung Studienvorbereitung an der Musikschule Voreifel, hat den Ersten Preis beim Internationalen Siegburger Kompositionswettbewerb 2020 gewonnen.

Der Wettbewerb existiert seit 1989 und wird jedes Jahr unter einem bestimmten Thema ausgetragen; in diesem Jahr war ein Werk für Oboe solo oder für Oboe und Klavier einzureichen. Eine hochkarätig besetzte Jury mit Prof. Christian Wetzel (Hochschule für Musik und Tanz Köln), Peter Veale (MusikFabrik NRW) und Prof. Boris Bagger (Komponist, Verleger, Musikhochschule Karlsruhe) entschied über die insgesamt 49 eingereichten Werke.

Eva Lauwers hat in diesem Jahr ihr Abitur an der Liebfrauenschule Bonn gemacht und bereitet sich zur Zeit auf ein Musikstudium mit dem Hauptfach Tonsatz vor. Während ihrer Schulzeit nahm sie Unterricht in den Fächern Klavier, Schlagzeug, Gesang und Musiktheorie.  Im vergangenen Schuljahr komponierte sie die Musik zum Musical „The lion, the witch and the wardrobe“, das auf dem Stoff der „Chroniken von Narnia“ von C. S. Lewis basiert und in einer Gemeinschaftsproduktion des Kardinal-Frings-Gymnasiums mit der Liebfrauenschule Bonn mit großem Erfolg aufgeführt wurde.