VHS Online: Vortrag „Kunst in der Quarantäne“ von Dr. Nicole Birnfeld

Rheinbach. Einen Kunstvortrag von zu Hause aus erleben, das bietet die VHS am Mittwoch, den 10. Juni 2020 um 19.00 Uhr. Die Kunsthistorikerin und Museumsführerin Dr. Nicole Birnfeld betrachtet berühmte Gemälde der Kunstgeschichte unter dem Aspekt „Kunst in der Quarantäne“.

In der Corona Zeit werden Kunstwerke unter Quarantäne neu gesehen und im Internet begeistert geteilt. Ob Gespräche vom Balkon, Abstand halten oder Einsamkeit, die bekannten Künstler und Alten Meister haben sich schon früher mit diesen Themen beschäftigt. Kunstbetrachtung einmal anders, in einem Online Vortrag, in dem berühmte Gemälde frei Haus kommen. Die Teilnehmer*innen melden sich bei der VHS an und erhalten eine Link, mit dem man sich ganz leicht in das Geschehen einwählen kann. Benötigt wird nur ein Handy, Tablet oder PC sowie Internetzugang. Nach dem ca. 30minütigen Vortrag bleibt ausreichend Zeit, um per Chat oder ggf. auch per Mikrofon Fragen an die Dozentin zu stellen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen über die VHS Voreifel Homepage unter www.vhs-voreifel.de . Informationen telefonisch unter 02226 - 921920. Mit der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden einen Link als Zugang zum Vortrag.

balkonLink zur Abbildung https://www.nga.gov/collection/art-object-page.1185.html
Beispiel Gespräche vom Balkon:
Bildlegende: Bartolomé Esteban Murillo, Zwei Frauen am Fenster, c. 1655/1660
Gemälde, © National Gallery of Art,Washington DC:

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick