VHS Kurs zeigt das optimale Einrichten von „Windows 10“.

RHEINBACH Wer erst neu mit Windows 10 beginnt zu arbeiten, wird sich erstmal an die neue Oberfläche gewöhnen müssen.

Aber vor allem hat Windows 10 so viele Vorinstallationen, die der Nutzer nicht benötigt und die im Gegenteil das Arbeiten erschweren. Der IT-Dozent Uwe P. Fischer räumt am Dienstag, den 18.02.20 um 18.00 – 21.30 Uhr mit den Teilnehmenden zusammen Schritt für Schritt den mitgebrachten Laptop auf. Unerwünschte Programme, die häufig im Hintergrund arbeiten, werden entfernt und sinnvolle Alternativen installiert. So wird der Speicherplatz nicht unnötig gefüllt und das Arbeiten wird effektiver. Darüber hinaus wird das ständige „Ausspionieren“ durch Hintergrundprogramme so weit wie möglich abgestellt.

Der Kurs findet in der Theodor-Heuss-Realschule Meckenheim, Raum E 35 (PC Raum) Königsberger Str. 30, 53340 Meckenheim statt und kostet 22,60 €.
Anmeldungen bei der VHS Voreifel unter www.vhs-voreifel.de oder in der Geschäftsstelle. Informationen unter 02226 – 9219-20.

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick