AVPageView 05.02.2020 104451Imker werden! VHS-Voreifel startet neuen Lehrgang in Swisttal

RHEINBACH Bienen, Umwelt und Artenvielfalt sind in aller Munde. Mit dem faszinierenden Hobby der Imkerei kann jeder einen großen Beitrag für unsere Tier- und Pflanzenwelt leisten.

Die VHS Voreifel startet einen neuen Imkerlehrgang am 29.2.2020. Den Kurs leitet der Vorsitzende des Kreis-Imkerverbandes Bonn Friedel Mirbach. Die Teilnehmer*innen lernen Theorie und Praxis der Bienenhaltung kennen, um selber erste Schritte zu wagen. Lernziel ist das Führen der Völker durch das Bienenjahr mit den Schwerpunkten der sicheren und erfolgreichen Ein- und Auswinterung sowie der Umgang mit den erforderlichen Gerätschaften. Der Kurs ist auf Neu/-Jungimker/-innen zugeschnitten, die keine bzw. wenig Erfahrung in der Imkerei besitzen.

Nach dem Auftaktseminar am Samstag, 29.02.2019 in der Georg-von-Boeselager-Schule in Swisttal folgen bis September jeweils zwei weitere Termine monatlich für Theorie und Praxis. Die Praxisarbeit an den Bienenstöcken findet in einem nahen Außengelände statt. Detaillierte Informationen zu den Terminen, Uhrzeiten und Orten bitte bei der VHS erfragen oder unter www.vhs-voreifel.de.
Die Gebühr beträgt 118,00 €. Es ist keine Ermäßigung möglich.

Anmeldungen bei der VHS Voreifel unter www.vhs-voreifel.de oder in der Geschäftsstelle. Informationen unter 02226 – 9219-20.