Mit der VHS Jonglieren zur Motivation und Entspannung

Rheinbach. Das Jonglieren mit Bällen oder ähnlichem wirkt sich erwiesener Maßen auf das Gehirn aus und fördert das Lernen, das Gedächtnis und die Kreativität. Auf der anderen Seite ist es auch eine gute Technik, um sich zu entspannen. In Theorie und anhand von praktischen Übungen wird Dr. med. Folker Meißner über die vielfältigen Effekte berichten, die Jonglieren bei regelmäßigem Üben bewirken kann. Nebenbei werden auch Reaktionsfähigkeit und Balance verbessert.

Der Workshop findet am Freitag, 06.12.19 von 18:30 bis 21:00 Uhr in der Theodor-Heuss-Realschule, Königsberger Str. 30, 53340 Meckenheim statt. Die Gebühr beträgt 38,00 €.

Anmeldungen bei der VHS Voreifel unter www.vhs-voreifel.de oder in der Geschäftsstelle. Informationen unter 02226 – 9219-20.

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick