„Chantons ensemble II - ein musikalisches Wiedersehen mit neuen alten Bekannten“
3. Mitsingabend mit Walter Weitz

Rheinbach - Nach der unterhaltsamen Mitsingveranstaltung „Chantons ensemble- ein musikalisches Wiedersehen mit alten Bekannten“ vor zwei Jahren und dem italienisch-französischen Chanson-Abend im vergangenen Jahr lädt Walter Weitz, kabaretterprobter Frankreichfreund, Gitarre- und Banjospieler am Dienstag, den 12.11.2019 zu einer neuen Auflage des beliebten Rudelsingens ein.

Bei „Chantons ensemble II“ singen wir zusammen Unvergessenes von Gilbert Bécaud, Françoise Hardy, Jean Ferrat, Georges Brassens und Charles Trenet; auch Georges Moustaki, Juliette Gréco und Edith Piaf dürfen nicht fehlen. Die Texte werden übersetzt (Überraschungen nicht ausgeschlossen!) und auf eine Leinwand projiziert, so dass alle leicht mitsingen können. In der Pause können Kehle und Stimmbänder bei einem Glas Wein oder einem anderen Getränk auf weitere Taten vorbereitet werden, und das Publikum kann auf Stimmzetteln seine Favoriten für das Finale wählen. („Nathalie“? – „La mer“? – Non, je ne regrette rien“? – „Pour un flirt“? – « La ballade des gens heureux » ?). Veranstaltungsort ist das Foyer der Stadthalle Rheinbach. Der Abend beginnt um 18h30 und endet um ca. 20h45, Karten sind zum Preis von 10 € an der Abendkasse erhältlich. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der VHS Voreifel und der deutsch-französischen Partnerschaftsvereinigung Villeneuve lez  Avignon - Rheinbach und ist Teil des Programms zur Feier des 50-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft.

Um besser planen zu können, bittet die VHS um baldige Anmeldung unter www.vhs-voreifel.de. Die Eingabe der Kursnummer „192-2006“ in der Suchmaske leitet direkt zur Veranstaltung weiter.

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick