Fit ins Alter – Neues und Bekanntes aus der Altersforschung

Rheinbach – „Alt werden ist nichts für Feiglinge“ ist ein oft gehörter Satz. Doch außer durch frühen Tod, den keiner will, entgeht niemand dem Alter. In einem Abendseminar der VHS Voreifel stellt der Physiotherapeut Oliver Karottki umsetzbare Strategien vor, mit denen man der Alterung sinnvoll entgegenwirken bzw. die Prozesse positiv beeinflussen kann. Am Mittwoch, 30. Oktober 2019, 18:30 Uhr erläutert der Dozent im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Bendenweg 47 in Swisttal-Odendorf was man jenseits der individuellen genetischen Veranlagung tun kann, um auch als älterer Mensch Körper und Geist gesund zu erhalten. Er erklärt die natürlichen Vorgänge des Alterns und gibt Tipps zur Ernährung und Bewegung.

Der Workshop kostet 14,20 Euro, aber 10 Personen 11,80 Euro.

Um schriftliche Anmeldung wird unter www.vhs-voreifel.de gebeten. Weitere Infos gibt es telefonisch unter 02226 921920.