„Waldbaden“ mit der VHS Voreifel

Rheinbach – In Japan hat das so genannte Waldbaden eine lange Tradition und gilt als Medizin. Die wohltuende Wirkung eines angeleiteten Spaziergangs in der Natur kombiniert mit Entspannungsübungen wird auch hierzulande zunehmend geschätzt. Die VHS Voreifel bietet am Samstag, 25. Mai 2019, 14:30 – 17:00 Uhr „Waldbaden – Wandern und Entspannen in der Natur“ unter Anleitung einer zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin an, die zugleich Entspannungstrainerin ist.

Treffpunkt ist der Wanderparkplatz an der Talsperrenstraße, 53881 Euskirchen-Kirchheim. Während der Wanderung in der schönen Umgebung der Steinbachtalsperre tanken die Teilnehmenden neue Energien, sensibilisieren ihre Wahrnehmung mit und in der Natur und bekommen Übungen aus Meditation sowie Entspannung gezeigt. Das Samstagsseminar kostet 14.- €.

Zusätzliche Infos zum Thema gibt es unter www.vhs-voreifel.de oder per Telefon unter 02226-921920. Um besser planen zu können, bittet die VHS um baldige schriftliche Anmeldung.

 

anzeige rheinbacher