AVPageView 31.01.2019 143629Benefizkonzert der Rheinischen Bläserphilharmonie

Rheinbach, 31. Januar 2019 - Am Samstag, 30. März um 18:00 Uhr findet das Benefizkonzert der Rheinischen Bläserphilharmonie zugunsten des Tomburg Winds III Orchesterprojekts der Musikschule Voreifel im Rheinbacher Stadttheater statt.

Eröffnet wird das Konzert zudem durch das Jugendblasorchester der Tomburg Winds, unter der musikalischen Leitung von David Witsch.

Die Rheinische Bläserphilharmonie aus der Köln-Bonner Region ist ein Projekt- und Auswahlorchester, das sich seit der Gründung mit zahlreichen Konzerten in die Spitze der Blasorchesterszene NRWs gespielt hat. Die hochmotivierten Musiker kommen mittlerweile auch aus den Nachbarregionen und dem Ausland zu Proben angereist, um unter Leitung der hervorragenden norwegischen Dirigentin Irene Anda auf hohem Niveau zu musizieren. Die Besucher dürfen sich auf ein hochkarätiges und unterhaltsames Konzertprogramm freuen, das in diesem Jahr ebenso international wie die Besetzung sein wird.

Karten zum Preis von 15 € / 5 € (Schüler/Studenten) sind ab dem 11. Februar in den VVK-Stellen Zum Fässchen (Hauptstraße 92, Meckenheim) und Buchhandlung Kayser (Hauptstraße 28, Rheinbach) sowie bei jedem Musiker zu erwerben.

Weitere Infos unter www.tomburgwinds.de

 

anzeige rheinbacher