Die VHS Voreifel bietet einen etwas anderen Besuch durch die Ausstellung „Der Flaneur“ im Kunstmuseum Bonn

Rheinbach. Mit dem „entschleunigten Blick“ führen die beiden Kunsthistoriker/-innen Dr. Nicole Birnfeld und Olaf Mextorf M.A. ihre Zuhörer durch die aktuelle Ausstellung „Der Flaneur“ im Kunstmuseum Bonn.

Unter dem Titel „Der Flaneur“ stellt die Ausstellung mit Malerei, Zeichnungen und Fotografie eine Kunst- und Kulturgeschichte des Flaneurs vom Impressionismus bis heute vor.
Der Flaneur ist eine in heutigen hektischen Zeiten vielleicht etwas aus der Mode gekommene Kulturtechnik, die auf Kontemplation und eine eher lustvolle Aneignung der Welt setzt.
Dem Titel der Ausstellung folgend, wird den Besuchern eine Auswahl von Werken konzentriert und im dialogischen Austausch näher gebracht. Der Gedanke ist, dass diese reflexive Form der Kunstbetrachtung zur eigenen Beruhigung und veränderten Aufmerksamkeit im Alltag führen kann.

Die Führung findet am Samstag, 10.11.18 von 15.00 - 16.30 Uhr im Kunstmuseum Bonn, Friedrich-Ebert-Allee 2, 53113 Bonn statt und kostet 18,50 € inkl. Eintritt und Führung.
Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird um eine schriftliche Anmeldung gebeten.

Anmeldungen bitte unter www.vhs-voreifel.de. Informationen unter Tel. 02226-921920 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

anzeige rheinbacher