IMG 1601 1Förderverein der Musikschule in der VHS
Rheinbacher CDU-Ratsfraktion überreicht Spende an Sozialfonds

Der Verein der Freunde und Förderer der Musikschule in Meckenheim-Rheinbach-Swisttal hat es sich zur Aufgabe gemacht, die erfolgreiche Arbeit der Musikschule in der Volkshochschule Voreifel und das Musikleben hier mitzutragen, zu fördern und finanziell zu unterstützen.

Als Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VDM) bietet die Musikschule in allen Altersgruppen musikalische Bildung mit pädagogi-scher Qualität.Eine besondere Rolle spielt dabei der Sozialfonds, der 2010 beim Musikschulfest auf dem Altstadtplatz in Rheinbach gegründet wurde. Er wird vom Förderverein der Musikschule verwaltet, d.h. Spenden gehen mit dem Vermerk „Sozialfonds“ auf das Konto des Fördervereins und werden quartalsweise an die Musikschule überwiesen. Aus diesem Sozialfonds werden jährlich 10-15 Personen/Familien unterstützt, die sozialbedürftig sind, d.h. die in der Regel knapp über den Einkommen der Hartz IV-Regelungen liegen, um auch ihnen – insbesondere den Kindern – eine musikalische Ausbildung zu ermöglichen.

Die Rheinbacher CDU-Ratsfraktion, vertreten durch Silke Josten-Schneider, Fraktionsvorsitzende, und Dagmar Specht, Beisitzerin im Fraktionsvorstand, hat jetzt dem Sozialfonds eine Spende für seine Arbeit überreicht. Silke Josten-Schneider: „Die Musikschule leistet eine tolle Arbeit. Dabei ist für uns wichtig, dass keiner ausgegrenzt wird, nur weil das Geld für die Musikschule fehlt. Deshalb unterstützen wir den Sozialfonds gerne!“

 

Bei der Spendenübergabe von links Claus Kratzenberg, Vera P. Weiß, Silke Josten-Schneider und Dagmar Specht

anzeige rheinbacher