Vortrag und Führung zur aktuellen Ausstellung „Malerfürsten“ in der Bundeskunsthalle Bonn

Der Kunsthistoriker und Künstler Dr. Carl Körner stellt in seinem Vortrag „Malerfürsten – Geniekult – gesellschaftlicher Status“ am Dienstag, den 6. November 2018 von 19:30 bis 21:00 Uhr die bekanntesten Malerfürsten von der Zeit Alexander des Großen über die Maler der Renaissance bis hin zum 19. und 20. Jahrhundert vor.

Künstler wie Raffael, Franz von Lenbach, Franz von Stuck oder Max Liebermann werden in ihrer Rezeption und ihrem gesellschaftlichen Stellung verglichen. Inwiefern zeitgenössische Künstler wie Markus Lüpertz, Jörg Immendorf oder Gerhard Richter dem Begriff zugeordnet werden können, wird an deren Kunst und Selbstverständnis überprüft.

Der Vortrag findet am Dienstag, 06.11.2018 von 19:30 – 21:00 Uhr in der Haupt- und Realschule, Dederichsgraben 2, Rheinbach statt. Die Gebühr von 8,00 € ist an der Abendkasse zu entrichten.

 

Am Samstag, den 17.11.2018 führt Dr. Carl Körner von 11:00 bis 12:30 Uhr durch die gleichnamige Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn. Treffpunkt im Foyer der Bundeskunsthalle um 10:45 Uhr.

Die Gebühr inklusive Eintritt und Führung beträgt 19,00 €.

Für den Vortrag und die Führung bedarf es jeweils einer Anmeldung.

Anmeldungen bitte unter www.vhs-voreifel.de. Informationen unter Tel. 02226-921920 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

anzeige rheinbacher