EL332-Planung verzögert – CDU hält Zusage nicht ein

Der 2. Bauabschnitt der Sieglarer Ortsumgehung EL 332 wird bei weitem nicht so schnell gebaut wie der erste und sich bis in die 2020er Jahre hinziehen. Diese bereits im Herbst von den SPD-Politikern Sebastian Hartmann und Achim Tüttenberg getroffene Befürchtung hat sich nun leider bewahrheitet.

Weiterlesen: EL332-Planung verzögert – CDU hält Zusage nicht ein

„Kostenloser“ Nahverkehr im Rheinland? – SPD-Kreistagsfraktion lädt zur Diskussion

Angesichts der Schadstoffbelastung schlug die Bundesregierung vor kurzem u.a. die Bundesstadt Bonn als Modellstadt für "kostenlosen" Nahverkehr vor.

Weiterlesen: „Kostenloser“ Nahverkehr im Rheinland? – SPD-Kreistagsfraktion lädt zur Diskussion

Rheinbacher FDP begrüßt die Möglichkeit mehr verkaufsoffene Sonntage im Jahreszyklus abzuhalten.

Aufgrund des von der Landesregierung NRW verabschiedeten „Entfesselungsgesetzes I“ ist es für die Kommunen nun möglich, dass insgesamt acht (statt bisher vier) Sonntagsöffnungen der Geschäfte, durch Sachgründe die im öffentlichen Interesse liegen, möglich sind.

Weiterlesen: Rheinbacher FDP begrüßt die Möglichkeit mehr verkaufsoffene Sonntage im Jahreszyklus abzuhalten

1 20180321 Gespräch Schülergruppe 1190 Schülerinnen und Schüler besuchen Abgeordneten Sebastian Hartmann im Bundestag

Die über 90 Schüler aus dem Rhein-Sieg-Kreis haben sich die richtige Sitzungswoche für ihren Berlinbesuch ausgewählt.

Weiterlesen: 90 Schülerinnen und Schüler besuchen Abgeordneten Sebastian Hartmann im Bundestag

SPD-Kreistagsfraktion will zeitgemäße Haushaltssteuerung

Mit einem erneuten Antrag für den Finanzausschuss beantragen der finanzpolitische Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion Sebastian Hartmann, MdB sowie der SPD-Fraktionsgeschäftsführer Folke große Deters die Einführung eines „Wirkungsorientierten Haushaltes“. Die schwarz-grüne Koalition weigerte sich, hierzu einen Beschluss zu fassen und verschob den Antrag in den Arbeitskreis Konsolidierung.

Weiterlesen: SPD-Kreistagsfraktion will zeitgemäße Haushaltssteuerung

Vertrauensverlust in die NRW-Landesregierung wegen offener Rechnungen an die Polizei

Die Meldung, dass das Land NRW Rechnungen an die Polizei für Benzin und andere Dienstleistungen nicht zahlen kann, erschütterte vor 2 Tagen das Vertrauen der Bürger in die Landesregierung.

Weiterlesen: Vertrauensverlust in die NRW-Landesregierung wegen offener Rechnungen an die Polizei

Seite 97 von 106

2019 07 22 L4 Werbung Rhein

oliver wolf

 spitz 03ludger banken 160