Hartmann: CDU und FDP machen Wohnen unbezahlbar
Schwarz-Gelb will Mietpreis-Begrenzungen in NRW abschaffen! 

Mit scharfer Kritik reagiert der Bundestagsabgeordnete für Rhein-Sieg Sebastian Hartmann (SPD) auf die geplante Abschaffung der Mietpreisbremse und der Kappungsgrenzenverordnung durch die CDU-FDP-Landesregierung in NRW. 

Weiterlesen: Hartmann: CDU und FDP machen Wohnen unbezahlbar

Große Deters und Waldästl: CDU und FDP machen Wohnen teuer
Schwarz-Gelb will Mietpreis-Begrenzungen in NRW abschaffen!

Mit scharfer Kritik reagieren der stellvertretende Kreisvorsitzende Folke große Deters und der Kreistagsabgeordnete Denis Waldästl auf die geplante Abschaffung der Mietpreisbremse und der Kappungsgrenzenverordnung durch die CDU-FDP-Landesregierung in NRW.

Weiterlesen: Große Deters und Waldästl: CDU und FDP machen Wohnen teuer

Haushaltsausgleich 2021 in Gefahr?
UWG Fraktion Rheinbach fordert interfraktionelle Zusammenarbeit

Rheinbach. Noch 4 Jahre verbleiben der Stadt Rheinbach bis zur Vorlage eines ausgeglichenen Haushaltes. Heißt: 2021 muss ein Haushalt vorliegen, bei dem die Summe der Aufwendungen gleich der Summe der Erträge ist.

Weiterlesen: Haushaltsausgleich 2021 in Gefahr?

Foto 1250,- €-Spende für die Seniorenarbeit der AWO Alfter
 
Eine freudige Aufgabe für Hans G. Angrick, Vorsitzender der SPD Alfter: Insgesamt € 250,- zugunsten der Seniorenarbeit der AWO Alfter hatten die Besucher des Frühlingsfestes der Sozialdemokraten am 5. Mai dem dafür aufgestellten Sparschwein anvertraut.

Weiterlesen: 250,- €-Spende für die Seniorenarbeit der AWO Alfter

SPD Alfter diskutiert Wahlergebnisse und bereitet Bundestagswahlkampf vor
 
In der Mitgliederversammlung der Alfterer SPD am Freitag, den 23. Juni soll es um die Konsequenzen aus der verlorenen Landtagswahl gehen, sowie um den Erneuerungsprozess der NRW-SPD, der sich daraus ergibt.

Weiterlesen: SPD Alfter diskutiert Wahlergebnisse und bereitet Bundestagswahlkampf vor

FS 20.06.17SPD-Kreistagsfraktion: "Nutzerinnen und Nutzer des Bahnverkehrs müssen frühzeitig über Baumaßnahmen informiert werden" 

Zu einem regen Austausch trafen sich der Geschäftsführer des VRS, Dr. Willi Schmidt-Freitag, und die SPD-Kreistagsfraktion im linksrheinischen Alfter.

Weiterlesen: Bahnverkehrnutzer frühzeitig über Baumaßnahmen informieren

Seite 87 von 96

2019 07 22 L4 Werbung RheinKlick