StolpersteineFür eine gelebte Erinnerungskultur: SPD Rheinbach und Bündnis90/Die Grünen Rheinbach reinigen Stolpersteine

Anlässlich des 82. Jahrestags der Pogromnacht von 1938 haben sich Mitglieder von SPD Rheinbach und Bündnis90/Die Grünen Rheinbach getroffen, um die 36 Symbole gegen das Vergessen aufzusuchen und den Opfern aus Rheinbach-Stadt und Wormersdorf zu gedenken.

Weil einige Inschriften der Stolpersteine aufgrund von Witterungs- und Umwelteinflüssen kaum noch lesbar waren, wurden die Namen der Opfer wieder sichtbar gemacht und Rosen zum Gedenken niedergelegt.

Anfang 2020 wurden bereits über 75.000 Gedenksteine in fast 1.200 deutschen Städten und Gemeinden sowie in 25 weiteren Ländern verlegt. (Quelle: Wikipedia)

2019 07 22 L4 Werbung Rhein