Vorstand SPD Fraktion 2020SPD- Fraktionsvorstand einstimmig gewählt
Dr. Georg Wilmers folgt als Stellvertretender Vorsitzender auf Dietmar Danz

Martina Koch ist die alte und neue Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rheinbacher Stadtrat. Als neuer stellvertretender Fraktionsvorsitzender wurde Dr. Georg Wilmers anstelle von Dietmar Danz, der nicht mehr für den Rat kandidiert hatte, bestimmt.

Donate Quadflieg als Geschäftsführerin komplettiert wie bisher den SPD-Fraktionsvorstand. In allen Fällen folgte die Fraktion dem Vorschlag des SPD-Ortsvereinsvorstands, alle Wahlen erfolgten einstimmig.

„Die große Einigkeit zwischen Partei und Fraktion ist ein Pfund, das die SPD in den nächsten Jahren bei den politischen Entscheidungen in die Waagschale werfen wird“, sagte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Lüdemann.

Lüdemann zeigte sich zufrieden damit, dass es bei der Kommunalwahl neue Mehrheiten im Stadtrat gegeben hat und erstmals der Bürgermeister nicht von der CDU gestellt wird. Beim Wahlergebnis für die SPD sieht er Licht und Schatten: „Über 70 % der Stimmen im Stimmbezirk Niederdrees für Holger Klöß sind ein ganz herausragendes Ergebnis. Dass Georg Wilmers im Wahlbezirk 30 als Sozialdemokrat das beste Wahlbezirksergebnis aller Kandidierenden in Rheinbach erzielen konnte, hätte vor der Wahl sicherlich kaum jemand vermutet, da dieser Wahlbezirk bislang immer von Kandidaten der CDU gewonnen wurde. Auch das erneut ausgezeichnete Ergebnis von Kalle Kerstholt in Merzbach, der dort wiederum über 40 % der Stimmen erringen konnte, ist ausgesprochen positiv. Ansonsten konnten nur in den Wahlbezirken Flerzheim I, Wormersdorf II und 70 (Südwest) kleine Stimmengewinne für die SPD erreicht werden, in den übrigen Wahlbezirken gab es Einbußen, die insgesamt zu einem Stimmenverlust von 548 Stimmen in Rheinbach führten.“

Der SPD-Vorsitzende analysiert das Rheinbacher Wahlergebnis so, dass in der Kernstadt die SPD erheblich Stimmen an die Grünen verloren hat und die UWG in erster Linie auf Kosten der CDU Stimmengewinne verzeichnen konnte.

„Die SPD Ratsfraktion wird sich nun so organisieren, dass für jeden der thematischen Ausschüsse, die es in der nächsten Wahlperiode geben wird, eine Sprecherin oder einen Sprecher bestimmen wird, die oder der den politischen Gestaltungswillen des SPD im jeweiligen Themenfeld deutlich macht,“ richtet die alte und neue Fraktionsvorsitzende Martina Koch den Blick in die Zukunft.

Hintereinander mit Abstand der neu bestimmte Vorstand der SPD-Ratsfraktion: In der Mitte Fraktionsvorsitzende Martina Koch, daneben ihr neuer Stellvertreter Georg Wilmers und vorne Fraktionsgeschäftsführerin Donate Quadflieg.

 

2019 07 22 L4 Werbung Rhein