Nachruf Hans Peter Höfel

Die CDU Rheinbach trauert um ihr langjähriges Mitglied Hans Peter Höfel, der in dieser Woche im Alter von 78 Jahren verstorben ist.

Hans Peter Höfel war fast 50 Jahre Mitglied der CDU Rheinbach und für die CDU von 1984 bis 2009 Mitglied im Rat der Stadt Rheinbach. Im Jahre 2005 wurde ihm der Ehrenring der Stadt Rheinbach verliehen. Nach seinem Ausscheiden aus dem Rat arbeitete er für die CDU bis heute als verkehrspolitischer Sprecher und sachkundiger Bürger im Ausschuss für „Stadtentwicklung: Umwelt Planung und Verkehr“.

Mit Hans Peter Höfel verliert die CDU einen außergewöhnlichen Politiker, dessen Fachwissen im Bereich der Verkehrspolitik über die Parteigrenzen hinweg sowie bei der Stadtverwaltung sehr geschätzt war. Als ausgewiesener Fachmann im Bereich des ÖPNV und Beisitzer im Regionalrat setzte er sich besonders für den zweiten Rheinbacher Bahnhaltepunkt „Ost“ ein, der auf seine Anregung hin in „Haltepunkt Römerkanal“ umbenannt wurde.

Hans Peter Höfel hat sich in besonderem Maße um die CDU Rheinbach verdient gemacht. Für diese Leistungen gebühren ihm Dank und Anerkennung.

2019 07 22 L4 Werbung Rhein

oliver wolf

 spitz 03ludger banken 160